Die Seniorenvertretung  Plettenberg  hatte im Rahmen Ihrer Veranstaltungsreihe rund um  die Lebenslagen von älteren Menschen

einen Workshop "Aufbruch in eine neue Lebensphase" in den Ratssaal des  Rathauses eingeladen.

Als Referenten konnte der freiberufliche Diversity  Manager Thomas Winkler gewonnen werden.

Herr Winkler hatte bereits während seiner beruflichen Tätigkeit bei der Fa. Seissenschmidt  Workshops zu diesen und anderen Themen

veranstaltet.

Die Seniorenvertretung Plettenberg bedankt sich herzlich bei Thomas Winkler für seine kurzweiligen und auch humorvollen Er-

leuterungen zum Thema " Vorbereitungen auf die Rente "


Die  Seniorenvertretung Plettenberg hat in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Plettenberg ein Seniorenforum zum Thema

"Pflegegrad und wie sie ermittelt werden " veranstaltet.

Dazu hatte die Seniorenvertretung Plettenberg die Initiatoren von  "Schade Soziale Dienste" eingeladen.  Als Referent wurde

Mario Demmer-Benedetti verpflichtet. Dieser ist geprüfter Pflegegutachter und Rechtsreferent. In seinen Ausführungen referierte  er

zu den Themen

-Welche Voraussetzungen müssen für ein Pflegegrad erfüllt werden

-Wie läuft eine Begutachtung ab

- Was gehört in einen Einspruch

-Welche Hilfen stehen mit welchem Pflegegrad zu

-Wo und wie bekommt man diese Hilfen

Etwa 70 Gäste konnten während und auch nach dem Referat Fragen an Herrn Demmer-Benedetti stellen.

Die Seniorenvertretung Plettenberg bedankt sich nochmals bei  der "Schade Soziale Dienst " für diesen informativen Nachmittag.


Die Seniorenvertretung Plettenberg hatte zu einem Vortrag mit dem Thema "Hospizarbeit/Palliativpflege " in den Ratssaal des

Plettenberger Rathauses eingeladen. Als Referentin konnte Hannah Franzen vom St. Elisabeth-Hospiz in Lennestadt gewonnen werden. Frau Franzen arbeitet dort als Koordinatorin.

In dem interessanten und spannenden Vortrag referierte sie im ersten Teil von der Geschichte der Hospize. Im zweiten Teil ging es

um die Palliativpflege und hospizliche Versorgung in Plettenberg.

Die Seniorenvertretung bedankt sich bei Hannah Franzen für die interessanten Einblicke in ihre Arbeit.


Ein Blick in die vollbesetzte Österhalle
Ein Blick in die vollbesetzte Österhalle
Mitglieder der Seniorenvertretung Plettenberg
Mitglieder der Seniorenvertretung Plettenberg

Einige Mitglieder der Seniorenvertretung haben kürzlich am Fastenbrechen der Elif e.V. in der Plettenberger Oesterhalle teilgenommen.

Es war ein schöner Abend mit vielen Gesprächen, einem interessanten und abwechslungsreichen Programm und leckerem Essen.

Vielen Dank an die Organisatoren dieses Festes.